Profil anzeigen

Kitas++Bergmann-Klinikum++Tropical Islands

Liebe Leserinnen, liebe Leser, so sehnsüchtig haben Kinder wohl selten auf einen Montag gewartet: en
MAZ Corona-NewsletterMAZ Corona-Newsletter
MAZ Corona-Newsletter
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

so sehnsüchtig haben Kinder wohl selten auf einen Montag gewartet: endlich wieder mit Gleichaltrigen spielen, in der Gruppe ein neues Lied lernen oder gemeinsam essen. In Brandenburg sind die Kindertagesstätten seit heute wieder für alle Kinder geöffnet - und die Wiedersehensfreude war riesig, wie unsere Lokalreporter berichten. Zum Auftakt seien keine Probleme bekannt geworden, teilte das Bildungsministerium mit.
Das Abstandsgebot von 1,50 Meter gilt zwischen den Kindern und den Betreuern ohnehin nicht, auch Richtwerte für die Gruppengröße gibt es keine. Seit heute können sich auch Brandenburger, die kein Problem mit der Kinderbetreuung hatten, über weitere Lockerungen freuen. So sind für Demonstrationen keine Obergrenzen mehr festgelegt. Bis zu 1000 Menschen können privat feiern oder an öffentlichen Veranstaltungen wie Konzerten oder Gottesdiensten teilnehmen.
Dabei müssen aber weiter Hygieneregeln beachtet werden. Gaststätten können ohne Begrenzung öffnen, Patienten in Krankenhäusern und Pflegeheimen können nun bis zu zwei Besucher empfangen. Alle Lockerungen im Überblick haben wir hier für Sie zusammengefasst. Zu den neuen Freiheiten gehört auch, dass man seit heute wieder am Sandstrand des Tropical Islands entspannen darf. MAZ-Reporter Feliks Todtmann war vor Ort - zusammen mit 1200 erlebnishungrigen Badegästen.
Außerdem erfahren Sie bei uns alles über die neueste Entwicklung im Bergmann-Klinikum: Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat nun gegen drei leitende Mediziner und die zwischenzeitlich beurlaubte Geschäftsführung ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet. Welche Konsequenzen das haben wird und wie es nun weitergeht, erklärt Ihnen die Potsdamer Lokalredaktion.

Ich wünsche Ihnen einen guten Wochenstart - passen Sie auf sich auf!

Herzliche Grüße
Ihre
Maike Schultz
Stellvertretende Chefredakteurin

Für mehr Daten klicken Sie auf die Grafik.
Für mehr Daten klicken Sie auf die Grafik.
***
Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung gegen Bergmann-Klinikum
Noch 7380 offene Lehrstellen in Brandenburger Firmen
Neuinfektionen: Brandenburg sehr gut, Berlin bedenklich
***
Reportagen und Geschichten aus Brandenburg

Riesige Wiedersehensfreude: In Kitas herrscht wieder Regelbetrieb
Besucher-Ansturm im Tropical Islands
Das haben Brandenburger in der Krise am meisten gegoogelt
Busfahrer fordert Fahrgäste auf, Mundschutz abzunehmen
Nikolaisaal-Konzerte hinter Plexiglas
***
Corona-Ratgeber und Service

Diese Corona-Lockerungen gelten seit Montag in Brandenburg
Die wichtigsten Fakten zur Corona-Warn-App
So läuft der Test-Urlaub auf Mallorca
***
Und was gibt's sonst noch Neues?

Darum beobachtet der Verfassungsschutz jetzt die Brandenburger AfD
Mehr als 500 Gewitter-Einsätze für die märkische Feuerwehr
Video: Tierrettung Potsdam päppelt Jungtiere auf
***
Tipp des Tages

Thorsten Nagelschmidts Berlin-Roman "Arbeit" feiert die Dienstleister der Nacht
***
Bild des Tages

So geht Demonstrieren mit Abstand: Beim “Unteilbar”-Protest gegen Rassismus und soziale Ungerechtigkeit in in Berlin bildeten Tausende mit bunten Papierstreifen ein “Band der Solidarität”. Die rund neun Kilometer lange Menschenkette reichte vom Brandenburger Tor bis nach Neukölln.
Foto: dpa
Foto: dpa
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.